CV

Anselma Murswiek *1989 in Göttingen

___________________________________________________________________________________________

2017  Meisterschülerin bei Prof. Jorinde Voigt

2015  Florenzaufenthalt. Studium altmeisterlicher Techniken bei Michael John Angel, Angel Academy of Art, Florenz, It

seit 2014  Staatliche Akademie der Bildenden Künste München,
Klasse Prof. Jorinde Voigt, D

2013  Studioaufenthalt u. Meisterkurse in Porträtmalerei bei Nelson Shanks, Kerry Dunn, Robert Liberace, Philadelphia, USA

2013 – 2014  Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Klasse Prof. Rolf Bier, D

2011 –  2013  Kunstgeschichte, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, D

2006  Studioaufenthalt bei André Mimor, Naumburg/Saale, D

_______________________________________________________________________

Ausstellungen (Auswahl)

2017  Gruppenausstellung „Denn die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“,  Kulturfabrik Pasing, München

2016  Gruppenausstellung „Unbegrenzte Möglichkeiten“ des item-Kunstförderpreises für Malerei, item GmbH, Ulm

2016  „Wildwuchs“, ALTER data GmbH, München

2016  Gruppenausstellung „Polyphon“, Katholische Akademie Bayern, München

2015  Gruppenausstellung „Ich hab noch nie eine Ananas gemalt“, Kunstverein Wiesbaden

2015  „Mensch und Hase“, Klosterscheuer Oberried, Oberried

2014  Sommerrundgang, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

2011  Gruppenausstellung Jugendkunstpreis Baden-Württemberg

____________________________________________________________________________

Preise

2016  item-Kunstförderpreis für Malerei 2016 – Platz 3

2015  „Die besten Werke von Kunststudenten“ auf SPIEGEL ONLINE,
Wahl unter die besten drei Kunstwerke von den Lesern

2009  Franz-Schnabel-Gedächtnismedaille der Oberrheinischen Stiftung für Geschichte und Kultur für herausragende Leistungen im Fach Geschichte

____________________________________________________________________________

Sammlungen

Carl Friedrich von Siemens Stiftung, München, Nymphenburg


 

Comments are closed.